Klukas Gerüste 

      Wir helfen aufzubauen!


Fassadengerüst in Riesa für Firmengruppe Krause: Elbgalerie


Klukas-Gerüste GmbH, Fassadengerüst&Riesa&Elbgalerie (Riesa, 01.11.2012) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Fassadengerüst mit der Gerüstklasse 2. Auftraggeber ist die Firmengruppe Krause für das Projekt in Riesa, Hauptstraße 74-78, für den Zeitraum  01.11.2012 bis 15.11.2013. Das Gerüst wurde inzwischen abgebaut. Es geht voran mit der Elbgalerie in Riesa. Die Klukas Gerüste GmbH stellte die Gerüste für das Wetterschutzdach, ein Fassaden- und mehrere Raumgerüste. Inzwischen steht bereits die erste Rolltreppe im unteren Verkaufsbereich. Geschäfte wie C&A und Media Markt haben schon ihre Werbung angebracht. Trotz der Fortschritte gab es auch Rückschläge im Bauablauf. So brachte zum Beispiel das Hochwasser Zeitplan ins wanken und auch ein Brand vor zwei Wochen sorgte für eine kurzzeitige Verzögerung der Bauarbeiten.

Die Aufstockung der Elbgalerie soll Riesa einen wirtschaftlichen Aufschwung bescheren und das Einkaufscentrum auch für die umliegenden Städte und Gemeinden attraktiver machen, sodass kaufwillige Bürger in Zukunft nicht mehr erst in die nächstgelegenen größeren Städte fahren müssen. Hier finden Sie mehr zu diesem Gerüst-Projekt: Fassadengerüst in Riesa für Firmengruppe Krause: Elbgalerie