Klukas Gerüste 

      Wir helfen aufzubauen!


Arbeits- und Schutzgerüste in Riesa für Stadt Riesa: Feuerwache Riesa


Fot Feuerwache Riesa(Riesa, 16.05.2014) Aufbau und Vorhaltung einer Sonderkonstruktion der Art Arbeits- und Schutzgerüste mit der Lastklasse 3, Breitenklasse W 06 mit innenliegenden Leitergang. Die Stadt Riesa gab den Auftrag für die Innen- und Außensanierung der Feuerwache-Hauptstelle (Am Forschungszentrum2). Baubeginn war der 16.05.2014; das Gerüst befindet sich noch in Vorhaltung. Die Klukas-Gerüst GmbH ist beteiligt an der umfassenden Außen- und Innensanierung der Feuerwache-Hauptstelle in Riesa. Der statische Zustand des über 100 Jahre alten Gebäudes war in einem besorgniseregenenden Zustand, so dass umfangreiche Baumaßnahmen seitens der Stadt beschlossen wurden. Insgesamt werden 174.000 € investiert, um die Betonkonstruktion zu sanieren, notwendige Dachklemptnerarbeiten auszuführen und das Dach teilweise neu einzudecken. Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt war, dass der Dachring nicht wie beschlossen nur verstärkt werden konnte, sondern dass aufgrund der Instabilität die Dachkonstruktion abgesenkt werden musste, um die Traglast zu verringert. Ende September 2015 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein. 

Hier finden Sie mehr zu diesem Gerüst-Projekt: Arbeits- und Schutzgerüste für Stadt Riesa: Feuerwache Riesa