Bau unserer neuen Lagerhalle

 

thumb_P1010921.JPG Mitte November 2013 begann der Bau der neuen Lagerhalle auf dem Gelände der Klukas Gerüste GmbH an Zeithain. Die Halle ist ca. 40 m lang und rund 5 m hoch. Somit bietet sie genug Platz zur Einlagerung vieler Gerüstbauteile. Auf den nachfolgenden Bilder ist der bisherige Fortschritt des Baus gut zu erkennen.


 

Fassadengerüst in Dresden für TS Bau GmbH: TS Bau, Königsbrücker Straße

(Dresden, 04.12.2013) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Fassadengerüst mit der Lastklasse 2. Die TS Bau GmbH gab den Auftrag für dieses Projekt, in der Königsbrücker Straße 26, Dresden im Zeitraum von 04.12.2013 bis 01.12.2014. Das Gerüst wurde bereits abgebaut. Für das umfangreiche Bauvorhaben wurden mehr als 2.000 m2 Fassadengerüst verbaut, 2 Gerüsttürme gestellt und 5 Treppentürme gesetzt.

Hier finden Sie mehr zu diesem Gerüst-Projekt: Fassadengerüst in Dresden für TS Bau GmbH: TS Bau, Königsbrücker Straße


 

Arbeits- und Schutzgerüste in Oberau für Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederau-Oberau: St.-Katharinen-Kirche Oberau

Klukas-Gerüste GmbH, Arbeits- und Schutzgerüste&Oberau&St.-Katharinen-Kirche Oberau (Oberau, 07.10.2013) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Arbeits- und Schutzgerüste mit der Gerüstklasse 4. Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederau-Oberau gab den Auftrag für dieses Projekt in Oberau, Großdobritzer Str. 11, im Zeitraum von 07.10.2013 bis 01.06.2014. Das Gerüst wurde aufgebaut und befindet sich in Vorhaltung.

Die St. Katharinen Kirche in Oberau (Gemeinde Niederau) wurde innerhalb eines Jahres 1680 erbaut. Zuvor stand an dieser Stelle angeblich eine Marienkapelle, die im selben Jahr abgerissen wurde. In diesem Jahr hat eine erneute Sanierung der Kirche begonnen. Den Anfang hat der Kirchturm des Gebäudes gemacht. Die letzte Sanierung dieses Kirchteils wurde 1968 durchgeführt.


 

Fassadengerüst in Riesa für Firmengruppe Krause: Elbgalerie

Klukas-Gerüste GmbH, Fassadengerüst&Riesa&Elbgalerie (Riesa, 18.09.2013) Es geht voran in der Elbgalerie Riesa. Nachdem die Rolltreppen bereits stehen und der erste neue Laden seine Pforten geöffnet hat, bekommt die zweite Etage ein Gesicht. Für die aktuellen Arbeiten hat die Klukas Gerüste GmbH innen ein Fassadenerüst aufgebaut und des Weiteren eine fahrbare Arbeitsbühne gestellt. Noch in diesem Jahr sollen weitere Geschäfte für die Kunden startklar gemacht werden. Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes der Art Fassadengerüst mit der Gerüstklasse 2. Die Firmengruppe Krause gab den Auftrag für dieses Projekt in Riesa, der Hauptstraße 74-78, im Zeitraum von 18.09.2013 bis 31.12.2013. Das Gerüst wurde inzwischen abgebaut.


 

Wetterschutzdach in Potsdam für B Plus L Bauunternehmen und Baulogistik GmbH: Schloss Sanssouci

Klukas-Gerüste GmbH, Wetterschutzdach&Potsdam&Schloss Sanssouci (Potsdam, 27.08.2013) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Wetterschutzdach mit der Gerüstklasse 8. B Plus L Bauunternehmen und Baulogistik GmbH gab den Auftrag für dieses Projekt, in der An der Orangerie 1, Potsdam im Zeitraum von 27.08.2013 bis 05.09.2017. Das Gerüst wurde aufgebaut und befindet sich in Vorhaltung.

Hier finden Sie mehr zu diesem Gerüst-Projekt: Wetterschutzdach in Potsdam für B Plus L Bauunternehmen und Baulogistik GmbH: Schloss Sanssouci


 

Raumgerüst in Dresden für TS Bau GmbH: TS Bau, Neubau Technikumsanlage

(Dresden, 26.08.2013) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Raumgerüst mit der Lastklasse 3. Auftraggeber für dieses Dresdner Projekt waren die TS Bau GmbH im Zeitraum von 26.08.2013 bis 21.11.2013.Erstellt wurde ein Gerüst für den Neubau einer Technikumsanlage für die sunfire GmbH. sunfire entwickelt Technologien, um Kohlendioxid und Wasser mit Hilfe erneuerbarer Energie zu flüssigen und gasförmigen Kraftstoffen umzuwandeln, um Fahrzeige, Flugzeuge oder Schiffe zukünftig umweltfreundlich anzutreiben. Dadurch wird ein geschlossener Kohlenstoffkreislauf erzeugt und knapper Ressourcen wiederverwendet statt aufgebraucht. Das Gerüst wurde bereits abgebaut.

Hier finden Sie mehr zu diesem Gerüst-Projekt: Raumgerüst in Dresden für TS Bau GmbH: TS Bau, Neubau Technikumsanlage


 

Fassadengerüst in Dresden für BAUHAUF GmbH: 102. Grundschule

Klukas-Gerüste GmbH, Fassadengerüst&Dresden&102. Grundschule (Dresden, 01.07.2013) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Fassadengerüst mit der Gerüstklasse 2. Die BAUHAUF GmbH gab den Auftrag für dieses Projekt, in Dresden, Pfotenhauerstr. 40, für den Zeitraum 01.07.2013 bis 03.09.2013. Das Gerüst wurde aufgebaut und befindet sich in Vorhaltung. Hintergrund des Auftrages ist die energetische und thermische Sanierung der 102. Grundschule in Dresden. Dies bedeutet, dass eine Modernisierung zur Minimierung des Energieverbrauches für Heizung, Warmwasser und Lüftung geplant ist.


 

Fassadengerüst in Riesa für Firmengruppe Krause: Elbgalerie

Klukas-Gerüste GmbH, Fassadengerüst&Riesa&Elbgalerie (Riesa, 01.11.2012) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Fassadengerüst mit der Gerüstklasse 2. Auftraggeber ist die Firmengruppe Krause für das Projekt in Riesa, Hauptstraße 74-78, für den Zeitraum  01.11.2012 bis 15.11.2013. Das Gerüst wurde inzwischen abgebaut. Es geht voran mit der Elbgalerie in Riesa. Die Klukas Gerüste GmbH stellte die Gerüste für das Wetterschutzdach, ein Fassaden- und mehrere Raumgerüste. Inzwischen steht bereits die erste Rolltreppe im unteren Verkaufsbereich.


 

Fassadengerüst in Dresden für Röschke Putz: Artilleriewerkstatt

Klukas-Gerüste GmbH, Fassadengerüst&Dresden&Artilleriewerkstatt (Dresden, 30.05.2013) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Fassadengerüst mit der Gerüstklasse 2. Die Firma Röschke Putz gab den Auftrag für dieses Projekt in Dresden-Albertstadt für den Zeitraum von 30.05.2013 bis 31.08.2013. Das Gerüst wurde aufgebaut und befindet sich in Vorhaltung.


 

Modulgerüst in Zeithain für Landratsamt Meißen: Flutbrücke

Klukas-Gerüste GmbH, Modulgerüst&Zeithain&Flutbrücke (Zeithain, 13.06.2013) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Modulgerüst mit der Gerüstklasse 3. Auftraggeber für dieses Projekt war das Landratsamt Meißen. Standort: Zeithain, B 169 für den Zeitraum vom 13.06.2013 bis 09.07.2013. Das Gerüst wurde aufgebaut und befindet sich in Vorhaltung. Rund elf Jahre nach dem letzten verheerenden Hochwasser 2002 folgte in diesem Jahr ein weiteres ähnlichen Ausmaßes – die Jahrhundertflut ließ keine 100 Jahre auf sich warten.