Klukas Gerüste 

      Wir helfen aufzubauen!


Sachsen


2018: Sachsen

Das neue Jahr ist nun schon eine Weile angelaufen und unser Team war bereits fleißig in der Region Riesa- Dresden- Meissen unterwegs. Hier ein paar Beispiele der bis März geleisteten Arbeit. Oben zu sehen ist Riesa, die Ecke Gutenbergstraße/ Brückenstraße mit einem Arbeits- und Schutzgerüst nach DIN EN 12811-3 und Din 4420-3.

 

Hier sieht man einen geladener LKW kurz vorm Aufbruch, denn alles beginnt mit der Baustellenvorbereitung.

 

Riesa, Lauchhammer Straße – Passantenschutz  - Schutzgerüst nach DIN 4420 -3

 

 

Riesa, Klötzer Straße  Karl – Marx – Ring Gerüst für Dachdecker  Schutzgerüst nach DIN 4420-3

 

 

 

  

Meissen, Raumgerüst

 

 

Dresden, Arbeitsgerüst- baubegleitend


 

Bau unserer neuen Lagerhalle

 

P1010477.JPG Mitte November 2013 begann der Bau der neuen Lagerhalle auf dem Gelände der Klukas Gerüste GmbH an Zeithain. Die Halle ist ca. 40 m lang und rund 5 m hoch. Somit bietet sie genug Platz zur Einlagerung vieler Gerüstbauteile. Auf den nachfolgenden Bilder ist der bisherige Fortschritt des Baus gut zu erkennen.


 

Bau des neuen Lagers der Klukas-Gerüste GmbH in Zeithain

Bau des neuen Lagers der Klukas-Gerüste GmbH in ZeithainAuch das Lager der Klukas-Gerüste GmbH zieht um. Die Bauarbeiten für das neue Gebäude haben bereits begonnen. Die neue Adresse wird ebenfalls An der Borntelle 2b in Zeithain lauten.


 

Wir gehen mit der Zeit!

Sie finden die Klukas Gerüste GmbH ab sofort auch bei Facebook. Klicken Sie auf den Button "Gefällt mir" und Sie werden regelmäßig über neue Projekte und andere aktuelle Neuigkeiten von uns informiert. Verschiedene Bilder geben Ihnen auch dort Einblicke in unsere Arbeit. Besuchen Sie uns einfach auf Facebook


 

Arbeits- und Schutzgerüste in Riesa für Wohnungsgenossenschaft Riesa eG: Hochhaus Riesa

Klukas-Gerüste GmbH Riesa-Großenhain, Arbeits- und Schutzgerüste&Riesa&Hochhaus Riesa (Riesa, 04.04.2011) Die Wohnungsgenossenschaft Riesa beauftragte uns mit den Gerüstbauarbeiten am Bauvorhaben. Es erfolgt eine komplette Sanierung der Treppenhäuser mit Erneuerung der Glasfassade. Eine Gerüsthöhe von 34 m OK Belag ist eine Sonderkonstruktion und wurde nach einer Statik der Fa. ALTRAD plettac assco gebaut. Die Gerüste sind mit Staubschutznetzen verhangen.

Hier finden Sie mehr zu diesem Gerüst-Projekt: Arbeits- und Schutzgerüste in Riesa für Wohnungsgenossenschaft Riesa eG: Hochhaus Riesa