Großenhain


Ev.-Lutherisches Kirchspiel Großenhain: Sanierung Gemeindehaus

(Großenhain, 01.10.2015) Aufbau und Vorhaltung einer Sonderkonstruktion der Art Fassadengerüst mit der Lastklasse 4. Das Evangel.-Luth. Kirchenspiel Großenhain gab den Auftrag für dieses Projekt in Großenhain. Baubeginn war der 13.07.2015 und begann mit der Einhausung des Kirchturmes mit einem Wetterschutzdach. Aktuell erfolgen Sanierungsarbeiten am Gemeindehaus, so dass unser Gerüst noch im Einsatz ist.

Hier finden Sie mehr zu diesem Gerüst-Projekt: Fassadengerüst in Großenhain für Evangel.-Luth. Kirchenspiel Großenhain: Ev.-Lutherisches Kirchspiel Großenhain: Sanierung Gemeindehaus


 

Fassadengerüst in Großenhain für Elblandkliniken Stiftung & Co. KG: Bau der neuen ELBLAND Klinik Großenhain

Klukas-Gerüste GmbH, Fassadengerüst&Großenhain&Bau der neuen ELBLAND Klinik Großenhain (Großenhain, 21.03.2012) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Fassadengerüst mit der Gerüstklasse 2. Die Elblandkliniken Stiftung & Co. KG gaben den Auftrag für dieses Projekt, in Großenhain, Weinbrunnenstrasse 15, im Zeitraum von 21.03.2012 bis 31.03.2013. Das Gerüst wurde auf- und wieder abgebaut. Da die heutige Entwicklung der Medizin rasend schnell voran geht, war der Hauptgedanke des Neubaus der, den Standort Großenhain zu sichern und für die Zukunft zu erhalten.


 

Wetterschutzdach in Großenhain für Landratsamt Meißen: Sturmschaden Tornado

Klukas-Gerüste GmbH Riesa-Großenhain, Wetterschutzdach & Großenhain & Sturmschaden Tornado (Großenhain, 30.05.2010) Aufbau und Vorhaltung eines Gerüstes bzw. einer Sonderkonstruktion der Art Wetterschutzdach mit der Gerüstklasse 8. Das Landratsamt Meißen gab den Auftrag für dieses Projekt in Großenhain, Remonteplatz 8, im Zeitraum von 30.05.2010 bis 04.11.2010.

Am 24.05.2010, Pfingstmontag, zogen schwere Unwetter über den Osten Deutschlands hinweg und richteten Schäden in dreistelliger Millionenhöhe an.